+49 4503 35350

Überblick

Die Outfit erscheint seit 1986 als gemeinsame Studie von Spiegel Verlag und der manager magazin Verlagsgesellschaft in verschiedenen Abständen. 2015 erschien die umfassendste deutsche Markt-Media-Studie zum Thema Bekleidung und Armbanduhren zum 9. Mal. Insgesamt wurden 5.182 Personen befragt. Die Ergebnisse der Studie sind repräsentativ für 44,31 Millionen deutschsprachige Personen zwischen 14 und 69 Jahren, die online erreichbar sind.

Inhalt

Outfit liefert Informationen über das Konsumverhalten und die Einstellungen der Befragten zu den Themen Kleidung und Uhren sowie Angaben zu Bekanntheit, Besitz und Kaufbereitschaft. Die Outfit 9.0 enthält Daten zu:

  • 91 Bekleidungsmarken
  • 62 Uhrenmarken

Beim Thema Mode untersucht die Studie u.a. die Präferenzen hinsichtlich Kaufentscheidungen und Informationsquellen bei Männer und Frauen, Sozialverträglichkeit oder auch ökologischer Produktion. 

Der Studienteil zum Thema Armbanduhren gibt Aufschluss über Einstellungen, Materialpräferenzen, Kaufkriterien und -anlässe. 

Dazu stehen die soziodemografischen Merkmale wie Alter, Familienstand und Lebensverhältnisse, Bildung, Berufstätigkeit und Einkommen zur Zielgruppen- bzw. Potentialabschätzung zur Verfügung. Für die Mediaplanung können aus dem Medienteil Informationen über die Nutzung von Zeitschriften, Zeitungen, Online-Sites und TV-Sendern herangezogen werden.


 

 Latest News


best for planning 2018 I steht in mediMACH zur Auswertung bereit.

 

 

 

 

 Anstehende Termine

22.11.2018  b4p t.o.m. Pharma 2018

28.11.2018  best for tracking 2018-3

12/2018       b4p 2018 II

 

 

Alle Termine im Überblick

 

 

 

 

 

gallery

gallery