+49 4503 35350

  • Welche Systemvoraussetzungen benötigt mediMACH?

    Als Betriebssystem benötigen Sie Windows 7 oder höher (wir empfehlen die 64-Bit-Version). Festplattenspeicher wird für das Programm ca. 100 MB und je Analysendatei ca. 100 MB genutzt. Prozessor sollten Sie einen Pentium IV mit 2 GHz oder höher haben. Der Arbeitsspeicher sollte 4 GB Speicher oder mehr umfassen.

  • Kann ich mediMACH auf einem Apple-Betriebssystem nutzen?

    Es gibt derzeit keine mediMACH-Version für macOS. Sie können aber unter macOS eine virtuelle Maschine installieren, auf der Windows läuft (z.B. mit Parallels). Dann können Sie mediMACH auch auf Ihrem Mac nutzen. Sprechen Sie uns gern dazu direkt an. In Kürze wird es auch eine Online-Variante von mediMACH geben, die dann plattformübergreifend genutzt werden kann.

  • Gibt es auch eine Online-Version von mediMACH?

    Noch nicht. Aber wir arbeiten mit Hochdruck daran. Wenn Sie Interesse an einem Test haben, können Sie sich gern jetzt schon an uns wenden.

  • Gibt es eine englische Version von mediMACH?

    Ja, mediMACH bietet für einige Studien (z.B. AWA, best for planning, LAE) eine englische Version an.

  • Welche Studien kann ich mit mediMACH nutzen?

    Einen Überblick über die wichtigsten Studien finden Sie hier. Fehlt Ihnen eine Studie, interessieren Sie sich für eine ältere Studie oder möchten Sie eine eigene Studien aufbereitet haben, dann sprechen Sie uns am besten direkt an.

  • Kann ich mit mediMACH eine eigene Studie auswerten?

    Wir bereiten auch  Studien unserer Kunden auf, die für interne Zwecke auswertbar gemacht werden sollen. Wenn Sie Interesse an einem flexiblen und gleichzeitig komfortablen Zugang zu Ihren Marktforschungsdaten haben, unterbreiten wir Ihnen nach Absprache gern ein Angebot.

  • Kann ich auch die AGOF digital facts mit mediMACH auswerten?

    Zur Auswertung der digital facts steht Ihnen unser Schwester-Programm TOP zur Verfügung. Übrigens kann man mit TOP modular die digital facts auch bequem online auswerten. Umfangreiche Informationen finden Sie auf den Seiten von top-modular.de/info/.

  • Wie bekomme ich aktuelle Auflagen und Tarife?

    Wir aktualisieren fortlaufend Tarife und Auflagen. Führen Sie bitte regelmäßig das Programmupdate aus, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

  • Wann muss ich ein Update installieren?

    Updates sollte regelmäßig installiert werden, um immer auf dem aktuellen Stand der Auflagen und Tarife zu sein. Auch kleinere Programmoptimierungen können so problemlos zu Ihnen überspielt werden.

  • Woher bekomme ich das Update?

    Am besten stellen Sie die Suche nach Updates auf einen festen Zeitraum ein. Wenn Sie mediMACH nicht so häufig nutzen, können Sie auch bei jedem Start nach Updates suchen. Eine Anleitung dazu finden sie hier.

  • Das Update bricht einfach ab?

    Bitte prüfen Sie, ob Sie alle erforderlichen Rechte haben, um in die mediMACH-Ordner zu schreiben. Fragen Sie eventuell bei Ihrer IT.

  • Ich habe aus dem Programm heraus eine E-Mail an den Support geschrieben, aber keine Antwort erhalten.

    Besonders in größeren Unternehmen werden diese E-Mails teilweise unterdrückt, ohne dass eine Fehlermeldung erfolgt. Bitte schicken Sie uns direkt aus Ihrem Postfach eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  • Ich habe eine Studie mit mediMACH bestellt. An wie vielen Arbeitsplätzen darf ich die nutzen?

    mediMACH-Lizenzen sind prinzipiell Arbeitsplatzlizenzen. Sie können für jeden weiteren Arbeitsplatz Nebenlizenzen bestellen, die deutlich rabattiert sind.

  • Meine Frage ist nicht dabei. Was nun?

    Vielleicht hilft Ihnen ja unser mediMACH-Handbuch weiter. Ansonsten schreiben Sie uns am besten eine Email mit Ihrer Frage.

 

  

 

 

 

 

 

gallery

gallery