+49 4503 3535-0

Überblick

Die LeserAnalyseEntscheidungsträger konzentriert sich auf das spezielle Zielgruppensegment der Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung. Die Studie möchte den Einfluss dieser exklusiven Zielgruppe auf betriebliche Entscheidungen darstellen. Dazu wird das Medianutzungsverhalten in Bezug auf die berufliche Sphäre der Grundgesamtheit erhoben.

Inhalte

Die Grundgesamtheit setzt sich zusammen aus:

  • Selbstständige/Freiberufler ab 6 Beschäftigten außerhalb der Wirtschaftszweige der "klassischen freien Berufe":   569 Tsd. Personen
  • Freie Berufe (alle selbstständig/freiberuflich Tätigen mit mind. 1 zusätzlichen Beschäftigten):   486 Tsd. Personen
  • Leitende Angestellte (Angestellte mit selbstständigen, (begrenzt) verantwortlichen Tätigkeiten ab NEK >3.400 EUR/Monat): 1.616 Tsd. Personen
  • Beamte (ab Besoldungsgruppe A14):   227 Tsd. Personen

Erhoben werden neben Fragen zu Soziodemografie und Mediennutzung u.a. 

  • Berufsbezogene Basisdaten
  • Unternehmensinformationen
  • Entscheidungskompetenzen
  • Bürokommunikation und Elektronik
  • Fuhrpark
  • Geschäftsreisen/Messen
  • Finanzen
  • Leasing
  • Nachhaltigkeit
  • Sponsoring/ Corporate Social Responsibility

Die LAE weist die Reichweiten von 21 Zeitungen und Zeitschriften aus. Im digitalen Bereich wurde die Nutzung von Digitalen Angeboten (Online+App), Online-Angeboten (unabhängig vom Endgerät, ohne App) sowie Apps (NpM, NpW) erhoben. Auch die crossmediale Reichweite der Medien-Marken wird ausgewiesen (LpA und NpW).

Abgefragt werden dabei nur Titel, die die Bereiche Wirtschaft und Politik im Fokus haben und die bei leitenden Angestellten, höheren Beamten, Selbstständigen und freien Berufen einen weit überdurchschnittlichen Leseranteil aufweisen.

 


 

 Latest News


Influencer Facts in mediMACH auswertbar.
Zum Artikel

Handbuch


Arbeiten mit mediMACH leicht gemacht - Mit unserem mediMACH-Handbuch und mediMACH Online-Handbuch finden Sie bestimmt die richtige Antwort auf Ihre Frage!

Termine


Wann erscheint die nächste Studie? Alle Termine im Überblick

 Hilfestellungen


Sie haben konkrete Fragen zur Nutzung von mediMACH?
Dann finden Sie vielleicht in unserem FAQ-Bereich eine schnelle Antwort. Ansonsten melden Sie sich gern direkt bei uns.