+49 4503 3535-0

Überblick

Die Reichweitenanalyse der agla a+b wurde 1972 ins Leben gerufen als Gemeinschaftsuntersuchung der Mitgliedsverlage. Sie richtet sich an Nutzer, die sich intensiv mit der Zielgruppe der Architekten und planenden Bauingenieure auseinandersetzen möchten. Die agla liefert detaillierte Planungsdaten für Architektur- und Bauingenieur-Fachzeitschriften.

Inhalt

In der agla werden neben den üblichen soziodemografischen Daten, Merkmale rund um die fachspezifischen Interessen und das Medienverhalten von Architekten und Bauingenieuren erhoben.

Unter anderen finden Sie in der Studie Informationen zu

  • Betrieblichen Funktionen
  • Branchen
  • Tätigkeitsfeldern
  • Bauvolumen
  • Persönlichen Arbeitsgebieten
  • Entscheidungskompetenzen

Aber auch Daten zur fachspezifischen Mediennutzung können ermittelt werden. Umfangreiche Leistungsdaten der Printtitel sind ebenso ausgewiesen wie die Bedeutung von Fachtiteln im Arbeitsumfeld und die Aktivierungsleistung von Anzeigen in den Printtiteln. Digitale Nutzungsdaten runden die Studie ab.

Medien

  • 8 Printmedien
  • 6 Kombinationen
  • 8 Online Medien
  • 8 Crossmedia-Kombinationen

 

 Latest News


Influencer Facts in mediMACH auswertbar.
Zum Artikel

Handbuch


Arbeiten mit mediMACH leicht gemacht - Mit unserem mediMACH-Handbuch und mediMACH Online-Handbuch finden Sie bestimmt die richtige Antwort auf Ihre Frage!

Termine


Wann erscheint die nächste Studie? Alle Termine im Überblick

 Hilfestellungen


Sie haben konkrete Fragen zur Nutzung von mediMACH?
Dann finden Sie vielleicht in unserem FAQ-Bereich eine schnelle Antwort. Ansonsten melden Sie sich gern direkt bei uns.